Herzlich Willkommen bei Mensa Regio

Ihr Portal für nachhaltigen und gesunden Genuss aus Ihrer Heimat-/Urlaubs-Region

Aktuelles zu allgemeinen Themen

Kleinbauern machen satt und schützen die Umwelt

Eine deutliche Absage an Monokulturen: Kleine Bauernhöfe sind laut einer aktuellen Studie von Forschern der University of Michigan der beste Garant für eine optimale Lebensmittelversorgung. Zudem tragen solche klein strukturierten Betriebe viel zum Erhalt der Artenvielfalt bei. Ivette Perfecto und John Vandermeer berichten im Wissenschaftsmagazin PNAS, dass es die Kleinbauern in Sachen Produktivität mit industriellem Ackerbau aufnehmen können.
Bäuerliche Familienbetriebe sind eher in der Lage, nachhaltige Strukturen aufzubauen und danach zu handeln als die industrielle Landwirtschaft mit großen Monokulturen für Zuckerrohr oder Soja.
Die einzige Chance sieht der Wiener Humanökologe und Umweltethiker Peter Weish in einer vielfältig, lokal angepassten kleinräumigen Form der Landwirtschaft. "Diese ist in der Lage, im Einklang mit biologischer und kultureller Vielfalt die Ernährungsbasis der Menschen zu sichern. Weltweit wächst die Einsicht, dass die Zukunftsfähigkeit der Landwirtschaft nur auf dem Weg der Ökologisierung möglich ist." 

Quelle; Umweltbrief März 2010:
http://www.umweltbrief.org/neu/html/aktuell-03.html#Kleinbauern

 

Unsere kleine Welt

Ein rasanter Kurzfilm über die Komplexität unserer kleinen großen Welt und sei sie nur ein Schrebergarten.

Das Ehepaar in unserem Film beginnt zu philosophieren: woher kommen eigentlich die ganzen Dinge die wir konsumieren? Ausgehend vom elektrischen Hähnchengrill im Schrebergarten verfolgen wir mit ihnen die verschiedenen Produktions- und Wirkungsketten zurück.

Beim Versuch den Dingen auf den Grund zu gehen, endet die Welt in immer dramatischeren Katastrophen. Allerdings nur in Gedanken, denn rechtzeitig bevor das alles Wirklichkeit wird, widmen wir uns erstmal dem fertigen Grillhänchen. Bon appétit!

Quelle:  fh-augsburg /März09

zum Film